Fortbildung für Praxisanleiter

im Rahmen der 24-stündigen jährlichen Pflichtfortbildung

Die Aufgaben eines Praxisanleiters im Rettungsdienst sind vielseitig. Neben einer fachmedizinischen Expertise benötigen Praxisanleiter fundierte pädagogische Kenntnisse, um die angehenden Notfallsanitäter oder Rettungssanitäter auszubilden. Die AGNF engagiert sich seit über 15 Jahren in der beruflichen notfallmedizinischen Bildung. Der Fokus lag dabei stets darauf, innovative Konzepte für die berufliche Bildung zu etablieren. So engagierten wir uns beispielsweise im Rahmen eines EU-Projektes bei der Entwicklung einer Handlungsempfehlung für den Rettungsdienst. Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen, die Ausbildung auf den Rettungswachen unter pädagogischen Rahmenbedingungen zielgerichtet zu gestalten. In der dreitägigen Fortbildung vermitteln wir Ihnen effektive Strategien, mit denen Sie die Kompetenzen Ihrer Auszubildenden fördern können. Unsere Fortbildung bietet dabei eine abwechslungsreiche und auf den Berufsalltag der Praxisanleiter ausgerichtete Themenauswahl.

 

Themen 2021

  • Briefing und Debriefing im Dienstalltag 
  • Von der Theorie in die Praxis - Schnittstellenarbeit zwischen Berufsfachschule und Lehrrettungswache 
  • Wer hat Recht? - Rahmenbedingungen der Berufsausbildung aus rechtlicher Sicht 
  • Kompetent und handlungsorientiert in der Praxisanleitung - Wie geht das? 

 

Image

Dauer der Veranstaltung:  24 UE - dreitägig

Zielgruppe: Praxisanleiter*innen für Notfallsanitäter

 


Termine für 2021 am Kursort Stein (90547): 

FobiPANFS 21.01 - 24.08.2021 - 26.08.2021

FobiPANFS 21.02 - 19.10.2021 - 21.10.2021

FobiPANFS 21.03 - 14.12.2012 - 16.12.2021

Kosten: Die Kursgebühr beträgt 349,- € (324,- € für Mitglieder der AGNF), inkl. Tagesverpflegung.

 

Flyer 


Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unser 
PDF-Anmeldeformular zum Ausdrucken ODER melden Sie sich schnell und einfach direkt über das nachfolgende Online-Formular an!

Kontakt

7. Gelände

  • Deutenbacher Str. 1, 90547 Stein
  • 0911 977 949 69

Newsletter

 

E-Mail: 
© 2017 AGNF