Header NotSan 5

Weiterbildung zum NotSan

Weiterbildung zum Notfallsanitäter für Rettungsassistenten

Um sich nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung als Rettungsassistent zum Notfallsanitäter weiterbilden zu können, sieht das Notfallsanitätergestez (NotSanG) das Ablegen einer staatlichen Ergänzungsprüfung vor. Darüber hinaus müssen Sie, abhängig von Ihrer Berufserfahrung, unter Umständen an einem Qualifizierungs- oder Ergänzungslehrgang teilnehmen.

Klicken Sie direkt auf den Link um weitere Informationen zu erhalten:

Rettungsassistenten mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung können ohne weitere Ausbildung an der staatlichen Ergänzungsprüfung teilnehmen.

Rettungsassistenten mit mehr als drei, jedoch weniger als fünf Jahren Berufserfahrung müssen an einer weiteren Ausbildung mit einem Umfang von 480 Stunden teilnehmen, bevor sie an der staatlichen Ergänzungsprüfung teilnehmen können.

Rettungsassistenten mit weniger als drei Jahren Berufserfahrung müssen an einer weiteren Ausbildung mit einem Umfang von 960 Stunden teilnehmen, bevor sie an der staatlichen Ergänzungsprüfung teilnehmen können.

 

Weitere Informationen:

Rettungsassistent/in - ein spannender Beruf im Wandel

Berufsausbildung bei der AGNF

Pädagogisches Konzept

 

Kontakt

7. Gelände

  • Deutenbacher Str. 1, 90547 Stein
  • 0911 977 949 69

Newsletter

 

E-Mail: 
© 2017 AGNF