spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB

Trainer für Reanimation, Fallpraxis und Teammanagement

Multiplikator – Erfolgreich Kolleginnen und Kollegen trainieren

 »Man wächst mit seinen Aufgaben!« ist ein häufiger Grundsatz, mit dem Mitarbeiter konfrontiert werden, die zukünftig für die Fortbildung von Kolleginnen und Kollegen verantwortlich sein sollen. Dabei hängt der Erfolg solcher Trainingsveranstaltungen ganz entscheidend davon ab, wie diese aufgebaut sind und welche Methoden angewandt werden.

Unabhängig davon, ob Sie für das innerklinische Notfallmanagement verantwortlich sind, Kolleginnen und Kollegen in der kardiopulmonalen Reanimation trainieren oder Praktikanten auf der Rettungswache mit Fallbeispielen fit halten, diese Fortbildung stattet Sie mit dem nötigen Handwerkszeug für diese Aufgaben aus.

Sie lernen Teilnehmer richtig einzuschätzen, individuell zu fördern und zu bewerten. Hierzu vermitteln wir wichtige pädagogische Strategien. Teilnehmerkritik und Teilnehmermotivation sind ebenso Schwerpunktthemen wie das Vorbereiten praktischer Übungen, das Erarbeiten von realistischen Szenarien und der Einsatz von technischen Lehrmitteln, wie z. B. Patientensimulatoren.

Und ganz nebenbei erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes über die aktuellen Reanimationsleitlinien und das Erkennen und Behandeln lebensbedrohlicher Notfallsituationen.

  

Termine 2017 am Kursort Stein (90547):

TFR 17.01 – 18. und 19. Juli 2017
TFR 17.02 – 19. und 20. Oktober 2017

Flyer      Anmeldeformular

Kursgebühren: 295,- € (265,- € für Mitglieder), inkl. Tagesverpflegung

 

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB