spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB

Trainerlehrgang - Crisis Resource Management

CRM Simulation

Patientensimulation setzt sich als Methode zur Etablierung von Konzepten zur Patientensicherheit und Fehlermanagement in der medizinischen Aus- und Fortbildung mehr und mehr durch. Sie bietet handlungsbasiertes Lernen in einer sicheren Umgebung.

In einem 2,5 tägigen Seminar vermitteln wir Ihnen gemeinsam mit unserem Partner EduSim aus der Schweiz, die notwendigen Kompetenzen um selbstständig Simulationsszenarien zu entwickeln und umzusetzen. Mit Vorträgen und Workshops zu den Themen Patientensicherheit, Human Factors and Crisis Resource Management (CRM) vermitteln wir Ihnen die notwendigen fachlichen Hintergründe um Simulationsszenarien auch aus Gesichtspunkten des CRM erfolgreich debriefen zu können.

Während des Seminars trainieren Sie mit dem Laerdal SimMan® und dem SimBaby® an der mobilen Simulationsstation der AGNF.

Inhalt

Zu Beginn des Seminars werden Sie in das Simulatoren-Setting eingeführt und bekommen Hintergrundinformationen zur Patientensicherheit vermittelt. Anschließend werden mehrere Simulationsszenarien mit Debriefing durchgeführt, kurze Impulsvorträge runden das Seminar ab. Im Verlauf lernen Sie eigene Szenarien zu gestalten und durchzuführen. Folgende Inhalte sind Teil der Fort- bildung:

  • - Grundlagen des Team Resource Management
  • - Bild und Tontechnik in der Patientensimulation 
  • - Pädagogische Aspekte des Simulationstrainings
  • - Methoden und Werkzeuge bei Team Resource Management Trainings
  • - Patientensicherheit
  • - Fehlermanagement
  • - Erstellung von Szenarien für die Patienten- simulation
  • - Debriefing

 

Termine

17.01 CRM    01.bis 03. Dezember 2017

 Flyer                  Anmeldung
 

Kursgebühren: 960,- € (900,- € für Mitglieder) 

Im Kurs inbegriffen sind: Kaffee und kalte Getränke sowie kleine Snacks.
Am Abend des zweiten Kurstages ist ein gemeinsames Abendessen vorgesehen.
 

 Verkürzung der Fortbildung

Für Teilnehmer welche einen Fortbildungsnachweis über den Besuch eines Simulationstrainings mit dem Schwerpunkt Patientenbehandlung und Team Resource Management erbringen können,  der nicht älter als 12 Monate ist, besteht die Möglichkeit den Kurs um einen Tag zu verkürzen. Ob die Voraussetzungen für eine verkürzte Teilnahme erfüllt sind wird nach Überprüfung der eingereichten Unterlagen durch die AGNF entscheiden.

Die Kursgebühr reduziert sich dann auf 800€.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB